The Hierarchy of my Web-Pages logo

AircraftCabinVentilation

Fliegen während der Corona-Pandemie / Flying During the Corona Pandemic

The air in an aircraft is NOT as clean as in an operation room. Coming to this page, you probably know already. However, if it is all new to you, watch this video (in German) and read my press release (in English or German) from the table below.

Flying with Masks

Abstract

Since Corona, the ventilation technology of aircraft cabins has become a political issue. For financial reasons, flying is considered safe by the aviation industry even in Corona times. In addition, the ventilation in passenger aircraft is displayed incorrectly. This project fights against this immoral approach. The technical relationships are explained correctly and understandably both with scientific articles and with journalistic contributions distributed via the media. In the pandemic, aviation poses two dangers: The rapid, global spread of the virus and the mutual contamination of the densely packed passengers in the aircraft cabin, whose ventilation system cannot rule out infection.

 

Table of Contents

Reach this page with: http://corona.ProfScholz.de
See also: http://CabinAir.ProfScholz.de

 

Own Contributions

Press Release, Memo

Author Title Type of Work Delivered No of Pages Full Text Size Short Link Remark
Hans-Jörg Munke and Dieter Scholz englisch Summer 2020, COVID-19, Flying: Yes or No? - Six questions for... Dieter Scholz, Professor of Aircraft Design Interview 16.07.20 6 *.pdf  298K https://purl.org/corona/INT2020-07-16 English translation of the German interview. See also below.
Hans-Jörg Munke und Dieter Scholz deutsch Sommer 2020, COVID-19, Fliegen: ja oder nein? Sechs Fragen an... Dieter Scholz, Professor für Flugzeugentwurf Interview 15.07.20 6 *.pdf  354K https://purl.org/corona/INT2020-07-15 PDF-Version vom Online-Interview, siehe unten.
Dieter Scholz deutsch englisch Fliegen in Zeiten von Corona - Fliegen trotz Corona?
Flying in Times of Corona - Flying in Spite of Corona?
Das Manuskript zur Sendung - Manuscript Translated to English
Memo 03.07.20 7 *.pdf  315K https://purl.org/corona/M2020-07-03 Related to the TV documentary ZDF/3sat nano: See below
Dieter Scholz englisch Summer 2020, COVID-19, Flying: Yes or No? Caution: Health Risk and Unclear Legal Situation! Press Release 01.07.20 22 *.pdf  1.4M https://purl.org/corona/PR2020-07-01 http://PR.ProfScholz.de
Dieter Scholz englisch Aircraft Cabin Ventilation Theory Memo 27.06.20 7 *.pdf  348K https://purl.org/AERO/M2020-06-27  
Dieter Scholz englisch Airbus' Cabin Air Explanations during the Corona Pandemic – Presented, Analyzed, and Criticized Memo 19.06.20 15 *.pdf  1.2M https://purl.org/AERO/M2020-06-19  
Dieter Scholz deutsch Problematische Aussagen des BDL zur Gefahr der Passagiere während der Corona-Pandemie in Passagierflugzeugen Notiz 17.06.20 9 *.pdf  904K https://purl.org/corona/N2020-06-17 2020-07-07: Der BDL hat die Seite "Luftverkehr unter dem Druck der Corona-Pandemie" gelöscht, die Seite "Luftverkehr in Zeiten der Corona-Pandemie" leicht überarbeitet und Hinweise zu Aussage 6 geamcht. Danach hat der BDL die Kooperation beendet.
Dieter Scholz deutsch Sommer 2020, COVID-19, Fliegen: ja oder nein? Vorsicht: Gesundheitsrisiko und unklare Rechtslage! Pressemitteilung 05.06.20 24 *.pdf  1.4M https://purl.org/corona/PR2020-06-05 http://PR.ProfScholz.de

 

Gegen "Fake-News"* der Luftfahrtbranche in Deutschland (#HEPAlies)

Nr.Was?falsche Aussage (Lüge) der LuftfahrtbrancheKurzform der LügeWiderlegt s.u. und z.B. in ...
1Die Luft im Flugzeug"so sauber wie in einem Operationssaal" (durch HEPA-Filter)OperationssaalZDF, Nano, Manuskript: https://purl.org/corona/M2020-07-03
2Der Luftaustausch"KOMPLETT in 2 bis 3 Minuten"FrischluftquoteVentilation Memo: https://purl.org/AERO/M2020-06-27
3Die Luftströmung in der Flugzeugkabine"nur von oben nach unten" bzw. "keine horizontale Strömungen"KlimavorhangBDL-Notiz: https://purl.org/corona/N2020-06-17

Dies sind die berühmten und unterdessen gründlich widerlegten "Fake-News" der Luftfahrtbranche:

  1. Selbst wenn die HEPA-Filter die Viren in der ZUGEFÜHRTEN Luft zu 100 % herausgefiltert haben, ist die LUFT IN DER KABINE immer noch NICHT frei von Viren. Was geht ist dies: Die Virenkonzentration in der Kabine kann (bei 50 % Rezirkulation) halbiert werden, wenn zusätzlich Rezirkulation mit einem 100-prozentig wirkenden HEPA-Filters eingesetzt wird. Weiterhin zu beachten: Zum Einsatz von HEPA-Filtern in Flugzeugen gibt es keine verbindlichen Anforderungen. Daher können zu deren Qualität in der Praxis keine Angaben gemacht werden.
  2. Ohne Belüftung würden sich verschiedene Stoffe in der Kabinenluft ansammeln (CO2, Viren, ...). Entscheidend ist die Konzentration dieser Stoffe, die sich im eingeschwungenen Zustand einfach berechnen lässt aus C = S / Q. S ist die Quellstärke des betrachteten Stoffes - zum Beispiel kg CO2 pro Stunde und pro Person. Q ist die Belüftungsstärke - zum Beispiel m³ frische Luft pro Stunde pro Person. S / Q ergibt dann die Konzentration C in kg pro m³. Die Kabine muss nach Zulassungsvorschriften (CS-25.831) mit 0,25 kg pro Minute und Person belüftet werden. Die Luftwechselrate gibt an, wie viele Kabinenvolumen Luft pro Stunde zur Belüftung in die Kabine gepumpt werden. Die Formel lautet n = Q / V. V ist das Volumen, was jeder Person zur Verfügung steht (im Flugzeug etwa 2 m³). Die Luftwechselrate ist nur für dynamische Vorgänge von Bedeutung (hier nicht maßgeblich). Die Luftwechselrate ist im Flugzeug nur daher so hoch, weil das Volumen V pro Passagier so klein ist. Für 0,25 kg Luft pro Minute und Person muss mindestens alle 6,7 Minuten ein Kabinenvolumen frische Luft in die Kabine strömen. Bei optimaler Mischbelüftung (die in der Praxis aber nie gegeben ist) wird die Konzentration eines Stoffes nach einem Luftwechsel auf 37 % des Ursprungswertes reduziert. Erst nach 5 Luftwechseln sinkt die Konzentration unter 1 %.
  3. Im Kabinenquerschnitt bilden sich durch die Belüftung Wirbel aus, die die Luft innerhalb mehrerer Sitzreihen vermischen. Durch Turbulenz und Diffusion vermischt sich die Luft auch längs der Kabine (nach vorn und hinten).
Am 23.07.2020 wurde deutlich, dass auch das BMVI sich die "Fake-News" zu eigen gemacht hat. Minister Scheuer führte für die Falschaussagen 2 und 3 prägnante Kurzformen ein: "Frischluftquote" und "Klimavorhang". Andreas Scheuer hatte in einer Pressekonferenz am Rande des "Aviation Summits" gesagt: "Wir haben uns die Filteranlagen, die Klimaanlagen ganz genau angesehen." Dabei muss Minister Scheuer den Klimavorhang entdeckt haben. Siehe dazu dieses Video von der Pressekonferenz. Eine Sprecherin des BMVI bestätigte am 24.07.2020 auf eine Medienanfrage: "Maßnahmen, um trotz der Corona-Pandemie das Reisen per Flugzeug wieder zu ermöglichen" sind u.a.: "Luftzirkulation im Flugzeug (hohe Frischluftquote, Filterung durch Hochleistungsfilter, vertikale Zirkulation)".

Diese falsche Argumentation hat neben dem BMVI auch das RKI unkritisch übernommen und gewähren den Airlines daher Sonderrechte (volle Flugzeuge sind erlaubt), die unangebracht sind (basierend auf Fake-News), unsere Gesellschaft gefährden (zweite Welle) und andere Branchen ungerecht benachteiligen.

* Zur Definition von "Fake-News" siehe:
Wissenschaftliche Dienste, Deutscher Bundestag: "Fake-News, Definition und Rechtslage", 17.02.2017. - Aktenzeichen: WD 10 - 3000 - 003/17

Zitate aus dem Dokument:
Übersetzt heißt der Begriff "Fake News" nichts anderes als "falsche Nachrichten". Eine allgemein gültige oder gar juristische Definition des Begriffs Fake News gibt es derzeit nicht ... bezeichnet ... jedoch absichtlich falsche Nachrichten, die eigens zum Zweck der viralen Verbreitung über das Internet und die sozialen Netzwerke produziert wurden. Auch kommerzielle Interessen können ein Motiv für Fake News sein. Tatsachenbehauptungen beziehen sich auf Umstände in der Wirklichkeit, die bewiesen oder widerlegt werden können. Sie können also richtig oder falsch sein. Für die Strafbarkeit einer falschen Tatsachenbehauptung kommt es darauf an, ob eine Person Gegenstand der Behauptung ist [was hier nicht der Fall ist]. Nach einer engeren Auffassung soll die Richtigkeit der Information Bedeutung für den grundrechtlichen Schutz haben, da unwahre Äußerungen kein schützenswertes Gut sind. Kennt der sich Äußernde die Unwahrheit, lügt er also bewusst, oder ist die Unwahrheit der Tatsache im Zeitpunkt der Äußerung erwiesen, soll grundrechtlicher Schutz entfallen, da diese Äußerungen nicht einmal vom Schutzbereich erfasst sind. Nach dieser Auffassung sind Fake News als gezielte Falschnachrichten nicht vom Schutz der Meinungsfreiheit erfasst. Die Veröffentlichung von allgemeinen Falschnachrichten ohne Bezug zu einer bestimmten Person oder Personengruppe ("Der Eurokurs ist heute Nacht abgestürzt") ist grundsätzlich nicht strafbar. Festzuhalten bleibt, gegen Fake News, die mit frei erfundenen Geschichten der Stimmungsmache dienen und keine konkreten Personen betreffen, kann mit den bestehenden Rechtsmitteln nicht vorgegangen werden. Die beste Methode, die Leute vom Konsum von Fake News abzuhalten sei eine authentische und wahrhaftige Berichterstattung.

Problematisch wird die Desinformation durch eine Luftverkehrsgesellschaft, wenn dadurch eine Willenserklärung in Form des Kaufs eines Flugtickets herbeigeführt wird. Der über die Ansteckungsgefahr mit COVID-19 getäuschte Passagier könnte mit Verweis auf BGB § 123 (1) wegen arglistiger Täuschung vom Vertrag wieder zurücktreten. Ein Passagier, der sich im Flugzeug mit SARS-CoV-2 infizierter hat, könnte mit Verweis auf BGB § 823 (1) Schadensersatz von der Luftverkehrsgesellschaft verlangen wegen fahrlässiger Verletzung der Gesundheit.

Es handelt sich hier um Lügen aus wirtschaftlichen Interesse, die aus philosophischen und religiösen Gründen abzulehnen sind. Die Interpretation der Lügen als "Notlügen" trifft hier (nach Kant) nicht zu, weil dafür "Gefahr für Leib und Leben" vorliegen müßte, die aber weder für Aktionäre noch Manager oder Arbeitnehmer gegeben ist. Nach Kant gibt es sowieso kein Recht auf "Notlüge".

Nach Carroll, A. B.: The Pyramid of Corporate Social Responsibility. In: Business Horizons, 1991, July/Aug, pp. 39–48. ist auf Stufe 3 der Pyramide zu beachten: "Ethical responsibilities: Obligation to do what is right, just, and fair. Avoid harm."

Damit verträgt es sich nicht mit einer Corporate Social Responsibity ...

 

Dieter Scholz: Medien / Media

Radio / TV

YouTube Playlist: COVID-19 & Flying --- Corona im Flugzeug Pin

Journalist Title Station Published Duration Type Character Video Link Online Link Archive Link Remark
Fleur Damen, Daniël Heeringa Hoe veilig is vliegen? (How safe is flying?) Nederlandse Omroep Stichting (NOS), nieuwsuur 03.08.20, 21:30 5:44 TV Bericht Summary:
YouTube
nos.nl
(erster Bericht)
perma.cc Scholz in zwei kurzen Interviews
Johannes Groß Corona-Gefahr: Wissenschaftler warnt vor Flügen NDR, Hamburg Journal 24.07.20, 19:30 2:16 TV Bericht YouTube ndr.de perma.cc Interview und Ausschnitte aus nano
Juri Sonnenholzner Corona aktuell: Virusflieger - Infektionsrisiko über den Wolken WDR, MOMA 24.07.20, 06:53 1:37 TV Bericht YouTube DasErste.de perma.cc Ausschnitte aus nano und Report Mainz
Markus Schubert Wie infektionssicher sitzt man im Flieger? NDR Info 22.07.20, 17:15 und 19:18 4:24 Radio Interview YouTube --- --- Vergleich Flugzeug/OP, freie Sitze und Ticketpreise, Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung
Ulrike Heimes Corona-Ansteckung im Flugzeug: Wie groß ist die Gefahr? NDR, Visite 21.07.20, 20:15 5:55 TV Doku YouTube ndr.de perma.cc Mit Ausschnitten aus nano
Davide Paggi Risiko der Ansteckung im Flugzeug (Italienisch: Rischio contagio in aereo) RSI LA 1, Telegiornale, CH 13.07.20 3:13 TV Nachricht YouTube rsi.ch --- RSI-Version vom SFR-Beitrag
Tara Semple Belüftung an Bord - Wie gross ist die Ansteckungsgefahr im Flugzeug? SFR, 10 vor 10, CH 09.07.20 3:44 TV Doku YouTube nano Perma.cc Schweizer Version vom nano-Beitrag
Markus Steinhausen Fliegen in Zeiten von Corona - Fliegen trotz Corona? ZDF/3sat, nano 03.07.20, 18:30 7:00 TV Doku YouTube nano Perma.cc englisch YouTube-Video with English subtitles!
deutsch englisch The German and English manuscript in this document
Shelly Kupferberg Coronavirus: Wie groß ist die Ansteckungsgefahr in Flugzeugen? rbb Kultur 25.06.20, 09:10 6:04 Radio Interview YouTube rbbKlassik Perma.cc kurzer Text unter dem Video
Frank Jenschar Corona: Ansteckung in Flugzeugen SWR1 24.06.20 6:20 Radio Interview YouTube      
Antonia Morin Vollbesetzte Flugzeuge - Leere Konzertsäle BR Klassik 23.06.20 5:12 Radio Interview enthalten YouTube BR Klassik Perma.cc Text unter dem Video!
Guy Henderson englisch Is it save to fly? CGTN, Europe 23.06.20 2:00 TV Interview YouTube CGTN.com/europe   Interesting: Aviation a New Trail
Joachim Plingen Corona und Fliegen N-JOY (NDR) 05.06.20, 17:18 1:10 Radio Interview enthalten YouTube     Text unter dem Video!
Manuela Dursun Wie die Luftfahrt-Lobby versucht, strenge Hygienevorschriften zu verhindern ARD/SWR, Report Mainz 26.05.20 3:48 TV Interview YouTube Report Mainz Perma.cc Report Mainz

englisch YouTube-Video with English subtitles!

 

Print

Journalist Title Paper Published Character Official Link Archive Link Remark
Marco Krefting, dpa Corona-Falle Innenraum DPA => diverse Zeitungen ab
18.08.20
3 Absätze badische-zeitung.de
stuttgarter-zeitung.de
greenpeace-magazin.de
...
Perma.cc
Perma.cc
Perma.cc
...
Scholz:
Situation in Flugzeugkabinen
Lilo Solcher und Sönke Krüger Im Flugzeug liegt die Ansteckungsgefahr bei 1 zu 1000 DIE WELT 25.07.20 Interview --- Perma.cc übernommen von lilos-reisen.de (s.u.)
Lilo Solcher Experte: Luft im Flieger nicht rein - Wirksame Masken und Abstand schützen vor Ansteckung Augsburger Allgemeine 14.07.20 gemeinsame Texterstellung pressreader.com Perma.cc  
Lilo Solcher Experte: Luft im Flieger nicht rein - Wirksame Masken und Abstand schützen vor Ansteckung Landsberger Tagblatt 14.07.20 gemeinsame Texterstellung pressreader.com Perma.cc übernommen von Augsburger
Margret Kiosz Angst über den Wolken: Corona fliegt mit Wedel-Schulauer Tageblatt 02.07.20 Absatz shz.de Perma.cc Siehe auch Online. Verbund shz.de
Waltraut Haas Viren reisen im Flugzeug mit - HAW-Experte warnt vor Infektionsrisiko: Turbulenz und Diffusion Hamburger Wochenblatt 01.07.20 Artikel zur Pressemitteilung Wochenblatt Perma.cc  
Ernst Mauritz Kein Sommer wie damals. Verhaltenstipps. Fitness, Freizeit, Freunde – und dazu das Coronavirus: Auch in den kommenden Monaten sollte man nicht alle Vorsichtsmaßnahmen über Bord werfen. Kurier, AT 29.06.20 Absatz Kurier Perma.cc  
Christina Berndt Das Virus fliegt mit - In Flugzeugen ist es kaum möglich, Abstand zu halten. Experten halten das für problematisch Süddeutsche Zeitung 19.06.20 Artikel zur Pressemitteilung SZ Perma.cc  
Christina Berndt Corona-Ansteckungen: Dieser Platz im Flugzeug ist der sicherste BZ Thuner Tagblatt, CH 19.06.20 Artikel nach SZ BZ Thuner Tagblatt Perma.cc  
Christina Berndt Corona-Ansteckungen: Dieser Platz im Flugzeug ist der sicherste Tages-Anzeiger, CH 19.06.20 Artikel nach SZ Tages-Anzeiger Perma.cc  
Anja Benndorf Experte für Flugzeugsysteme: "Man kann sich im Flugzeug infizieren" Die Rheinpfalz 16.06.20 Interview Perma.cc, Perma.cc Perma.cc  
Andreas Spaeth Zurückrollen auf Start - Langsam geht es mit der Luftfahrt nach der Corona-Pause wieder los. Dazu gibt es noch viele Fragen – einige beantworten wir hier Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS) 14.06.20 Absatz   Perma.cc  
Gerhard Hegmann Das neue Reise-Risiko - Fast überall gelten derzeit Abstandsregeln – außer in Zügen und Flugzeugen. Ausgerechnet hier lässt der Staat wirtschaftliche Gründe gelten. Die Ansteckungsgefahr ist real Welt am Sonntag (WAS) 07.06.20 Absatz   Perma.cc  
Paul Elderingen Temperatuurchecks en mondkapjes verplicht op Schiphol De Telegraaf 07.06.20 Zitat Perma.cc Perma.cc  

 

Online

Journalist Title Paper Published Character Official Link Archive Link Remark
Lisa Kleine Flugzeug-Professor im Interview: Fliegen in Corona-Zeiten ist riskant: Rechnung zeigt, wie hoch die Ansteckungsgefahr ist FOCUS-Online 31.07.20 Interview focus.de Perma.cc neues Interview
Johannes Ludwig Fly? Or not flying? ATLB in English 30.07.20 Link anstageslicht.de --- Links to my articles and video
Petra Sorge ANALYSE: Experten kontern Scheuer und RKI bei Sicherheit in Flugzeugen Dow Jones 28.07.20 Bericht finanzen.net Perma.cc Unterstützung bei der Recherche: Scholz
  Die Sache mit dem freien Mittelsitz deutsches-reiseradio.com 24.07.20 Links deutsches-reiseradio.com Perma.cc Links auf Interview und meine YouTube-Beiträge
Lilo Solcher und Sönke Krüger Fliegen in Corona-Zeiten: "Es besteht eine reale Gefahr, sich in der Kabine mit Sars-CoV-2 anzustecken" welt.de 24.07.20 Interview welt.de Perma.cc Der Text ist fast identisch mit dem vom 13./15.07.2020 - siehe unten
Laura Beigel Virusschleudern über den Wolken? So beeinflussen Klimaanlagen das Infektionsrisiko in Flugzeugen RDN.de 23.07.20 Erwähnung RND.de Perma.cc  
  "Ansteckungsgefahr im Flieger liegt bei 1 zu 1.000" reisevor9.de 20.07.20 Link reisevor9.de Perma.cc Link auf das Interview bei Lilo Solcher
Hans-Jörg Munke Sommer 2020, COVID-19 - Fliegen: ja oder nein? - Sechs Fragen an... Dieter Scholz, Professor für Flugzeugentwurf haw-hamburg.de 15.07.20 Interview haw-hamburg.de Perma.cc PDF-Version in Deutsch und Englisch siehe ganz oben
Lilo Solcher Experte: Die Luft im Flieger ist nicht so rein, wie die Airlines sagen augsburger-allgemeine.de 15.07.20 Interview augsburger-allgemeine.de Perma.cc Siehe auch Print
Lilo Solcher Fliegen oder nicht fliegen? lilos-reisen.de 13.07.20 Interview lilos-reisen.de Perma.cc Vorab übernommen vom HAW-Interview
Luisa Hofmeier Fliegen zu Corona-Zeiten - "Und im Flugzeug soll es dann egal sein?" welt.de 05.07.20 Erwähnung welt.de Perma.cc  
Margret Kiosz Angst über den Wolken: Corona fliegt mit nordschleswiger.dk 02.07.20 Absatz nordschleswiger.dk / shz.de Perma.cc Siehe auch Print. Verbund shz.de
Katja Fässler Auf diesem Platz im Flugzeug ist das Risiko am geringsten 20min.ch 19.06.20 Artikel zur SZ 20min.ch Perma.cc  
Mirjam Benecke So verändert Corona das Fliegen Deutsche Welle (DW) 16.06.20 Zitat, Link DW Perma.cc  
Sabine Klett Coronavirus: Wie lassen sich Ansteckungen im Flugzeug vermeiden? br.de 08.06.20 / 30.06.20 Zitat, Link br.de Perma.cc  
Dieter Scholz Sommer 2020, COVID-19: Fliegen – ja oder nein? Vorsicht: Gesundheitsrisiko und unklare Rechtslage! HAW Hamburg, Fakultät TI 07.06.20 vollständige Pressemitteilung br.de Perma.cc  
  Maskenpflicht: Fliegen in Corona-Zeiten - Das gilt an Bord ARD/MDR Brisant 07.06.20 Erwähnung mdr.de Perma.cc  
  Luftfahrt-Lobby versucht, strenge Hygienevorschriften zu verhindern Der Mobilitätsmanager (DMM) 27.05.20 Onlinebeitrag nach REPORT DMM Perma.cc  
Manuela Dursun Mangelhafter Corona-Schutz - Flugreisen bleiben wohl ein Risiko tagesschau.de 26.05.20 Onlinebeitrag nach REPORT tagesschau.de Perma.cc  

 

Dieter Scholz: TV / Videos

Eigenes Video, 2020-07-21:
Die Belüftung der Kabine in Passagierflugzeugen

 

ZDF/3sat, 2020-07-03: nano:
Fliegen in Zeiten von Corona - Fliegen trotz Corona?


deutsch englisch German and English subtitles available: "Flying in Times of Corona - Flying in Spite of Corona?"

 

ARD/SWR, 2020-05-26: REPORT Mainz:
Fliegen während der Corona-Pandemie - Wie die Luftfahrt-Lobby versucht, strenge Hygienevorschriften zu verhindern

deutsch SWR-Bericht mit Videos

deutsch Dieter Scholz im Interview bei REPORT Mainz: Fliegen während der Corona Pandemie (2020)


englisch English subtitles available: "How the aviation lobby tries to prevent strict hygiene regulations"

 

Links

link RKI: SARS-CoV-2 Steckbrief

link Markus Steinhausen: "Fliegen trotz Corona? - Eine Frage die auf verschleppte Probleme und schwerwiegende Kommunikationsfehler verweist!"?

link deutsch Sehr gute Erklärung der Zusammenhänge in diesem Video der NZZ vom 04.07.2020. Bitte anklicken:
NZZ Video

Zum NZZ-Beitrag siehe auch: YouTube und ein Videotranskript (PDF) auf Perma.cc.

link englisch Video: Virus Spread on Planes --- CGTN

link englisch Video: Air Cabins Spread SARS-CoV-2 --- CGTN


STAND:  27 August 2020
AUTHOR:  Prof. Dr. Scholz
IMPRESSUM (PDF)

E-Mail-Address
home  Prof. Dr. Scholz
home  Aircraft Design and Systems Group (AERO)
home  Aeronautical Engineering
home  Department of Automotive and Aeronautical Engineering
home  Faculty of Engineering and Computer Science
home  Hamburg University of Applied Sciences