Die Hierarchie meiner WWW-Seiten logo

Studium im Ausland als "freemover"
- Studenten berichten von ihren Erfahrungen

item Wenn Sie für ein oder zwei Semester an einer Hochschule im Ausland studieren wollen, das Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau jedoch mit dieser Wunschhochschule keine offizielle Kooperation pflegt, so sollten Sie sich trotzdem zu Ihrer Wunschhochschule auf dem Weg machen. Als EU-Bürger können Sie sich innerhalb der Europäischen Union frei bewegen, aber auch im Übersee können Sie als sogenannter "freemover" bzw. "non-degree Student" an einer Hochschule Ihrer Wahl als Gast studieren. Eine sorgfältige Vorbereitung Ihrer geplanten Unternehmung ist natürlich in jedem Fall sehr wichtig.

item Grundsätzliche Hinweise zum Auslandsstudium als "freemover" finden Sie auf der Seite des Akademischen Auslandsamtes.

 

Erfahrungsberichte der Studenten

*.pdf Erfahrungsbericht zum Studium an der Tec de Monterrey, Mexiko
*.html http://www.itesm.mx

*.pdf Erfahrungsbericht zum Studium an der University of Queensland in Brisbane, Australien
*.html http://www.uq.edu.au

*.pdf Erfahrungsbericht zum Studium an der University of Glasgow, Scottland
*.html http://www.gla.ac.uk

*.pdf Erfahrungsbericht zum Studium an der Universität in Linköping, Schweden
*.html http://www.lith.liu.se

*.pdf Erfahrungsbericht zum Studium an der Wichita State University, Kansas, USA
*.html http://www.wichita.edu

*.pdf Erfahrungsbericht zum Studium an der University of Tennessee, USA
*.html http://www.utk.edu

*.html Studium an der Queen's University Belfast (QUB), Belfast, UK (mit Erfahrungsbericht)
Unsere ehemalige Partnerhochschule ist jetzt für FreeMover erreichbar.

 


STAND:  04. 04. 2012
AUTOR:  Prof. Dr. Scholz
E-Mail-Adresse
home  Prof. Dr. Scholz
home  Aircraft Design and Systems Group (AERO)
home  Flugzeugbau
home  Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
home  Fakultät Technik und Informatik
home  Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg