Die Hierarchie meiner WWW-Seiten logo

logoQUB
Auslandskontakt:
Ecole Supérieure des Technique Aéronautiques et de Construction Automobile (ESTACA)

item ERASMUS-Code: F LEVALLO 01

link Link: Ecole Supérieure des Technique Aéronautiques et de Construction Automobile (ESTACA)

item Das Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau kooperiert im Rahmen von SOKRATES/ERASMUS mit der Ecole Supérieure des Technique Aéronautiques et de Construction Automobile (ESTACA). ESTACA befindet sich in Paris.

item Interessant ist diese Kooperation für Fahrzeugbauer und Flugzeugbauer, denn die französische Universität ESTACA hat sich auf die Transportmittel der Straße, der Schiene, der Luft und des Weltraums spezialisiert.

item Studenten können an der ESTACA Studienleistungen erbringen, die in Ihrem Studiengang an der HAW Hamburg anerkannt werden:

item ERASMUS-Förderung: 8 Studenten pro Jahr für ca. 6 Monate oder 4 Studenten pro Jahr für ca. 12 Monate.

ESTACA stellt sich vor!
*.pdf ESTACA_FactSheet.pdf     Größe:  416K

*.pdf ESTACA_InstitutionalDetails.pdf     Größe:   64K

*.pdf ESTACA_2006.pdf     Größe:  633K

item Auf mehr als 50 Seiten alle Informationen zu einem Studium an der ESTACA (mit Daten für das WS 2006/2007)
*.pdf ESTACA_International_Student_Handbook.pdf     Größe:  1.2M

 

"ESTACA International Program", Auslandssemester

Seit 2001 wird das "ESTACA International Program" in englischer Sprache angeboten: Computer Aided Engineering and Design Applied to Aeronautical and Automotive Sectors. Der Kurs dauert 4 Monate. Anmeldeschluß ist in jedem Jahr der 30. November. Beginn: Februar; Ende: Juni (Sommersemester).

Einladung zum Auslandsstudium an der ESTACA
*.pdf ESTACAsocrates.pdf     Größe:   73K

Präsentationsunterlagen zum "ESTACA International Program"
*.pdf ESTACAinternational.pdf     Größe:  352K

Vorlesungsinhalte des "ESTACA International Program"
*.pdf ESTACAsyllabus2007.pdf     Größe:  166K
*.pdf ESTACAsyllabus2006.pdf     Größe:  166K

Anerkennung der Studienleistungen
Die an der ESTACA erbrachten Studienleistungen werden in Studiengang Fahrzeugbau oder Flugzeugbau angerechnet. Dabei wird für möglichst jedes ESTACA-Modul eine Veranstaltung an der HAW gesucht, die entsprechend anerkannt werden kann. Der Inhalt der HAW-Veranstaltung muß dabei nicht 100% mit der ESTACA-Veranstaltung übereinstimmen. Die Überdeckung im Lehrstoff sollte aber etwa 50% ausmachen. Das letzte Wort dabei haben die entsprechenden Fachprüfer im Department F+F. Die Departmentleitung und der Prüfungsausschußvorsitzende unterstützen das Auslandssemester und die Anerkennung der Studienleistungen nachdrücklich. Die Anerkennung der Studienleistungen wird zentral durch den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses vorgenommen. Eine Anerkennung im Studiengang Flugzeugbau könnte (je nach Bedarf des jeweiligen Studenten und individueller Absprache) so aussehen:

1.) Anerkennung im Bachelor-Studium:
Module 1: French Language => ALV "Auswärtige Lehrveranstaltung" (2 ECTS)
Module 2: Structural Design => FEM "Finite Elemente" (4 ECTS)
Module 5: Computer Aided Engineering => CADF "CAD im Flugzeugbau" (2 ECTS)
Module 6: Project Management => Seminar, PPA und Wertanalyse (6 ECTS)
Module 7: Design Project => Projekt (8 ECTS)
-----
Summe: 20 ECTS

2.) Anerkennung im Master-Studium (abhängig von der endgültigen Def. des Master-Studiums):
Module 2: Structural Design => FIL2 (4 ECTS)
Module 3: Computational Fluid Dynamics => GD (oder CFD) (4 ECTS)
Module 4: Signal Processing und Module 5: Computer Aided Engineering => FM2 oder FS (4 ECTS)
Module 6: Project Management => Projekt Management (4 ECTS)
-----
Summe: 16 ECTS

Hinweise:
a) Das ESTACA International Programme kann nur entweder im
   Bachelor- oder im Master-Studium angerechnet werden.
b) Alle anderen Varianten der Anerkennung in Absprache mit dem
   Vorsitzenden des Prüfungsausschusses.
Anmeldeprozedur für ESTACA-SOCRATES-Programm (International Program)
*.pdf ESTACAproceduresSocrates.pdf     Größe:  158K

Unterkunft
Die ESTACA wird den Teilnehmer bei der Wohnungssuche (Wohnheimplatz?) behilflich sein. Dazu ist die termingerechte Anmeldung zum "International Program" unbedingt erforderlich.

Spezielles Anmeldeformular für ESTACA-SOCRATES-Programm (International Program)
*.pdf ESTACAformularSocrates.pdf     Größe:  271K

Empfehlungsschreiben für ESTACA-SOCRATES-Programm (International Program)
*.pdf ESTACA_Recommendation_Form.pdf     Größe:  115K

 

Diplom d' Ingénieur

Um das Diplom d' Ingénieur zu erlangen (entspricht dem Uni-Diplom bei uns in Deutschland!), wird nach 7 Semestern an der HAW an die ESTACA gewechselt. Sie studieren im regulären Studium an der ESTACA. Die Unterrichtssprache ist Französisch. Die letzten noch an der HAW zu erbringenden Vorlesungen und die Diplomarbeit kann (nach detaillierter Absprache) durch Transferleistungen der ESTACA erbracht werden. Nach 3 Semestern in Paris besteht die Möglichkeit an der ESTACA mit dem Diplom d' Ingénieur abzuschließen.

Info-Heft zum Auslandsstudium an der ESTACA
*.pdf ESTACA.pdf     Größe:  697K

Studiengänge und Liste der Vorlesungen der ESTACA
*.pdf ESTACAcourses.pdf     Größe:  610K

Studienschwerpunkte und Vorlesungsbeschreibungen der ESTACA
*.zip ESTACAschwerpunkte.zip     Größe:  1.2M

Allgemeines Anmeldeformular für ESTACA-Programme
*.pdf ESTACAformular.pdf     Größe:   96K

 

European Master in Design and Technology of Advanced Vehicle Systems (EUROMIND)

The European Master in Design and Technology of Advanced Vehicle Systems (EUROMIND) is the result of the longlasting and fruitful co-operation among three European higher education institutions: ESTACA (France), the University of Southampton (United Kingdom) and Linköping University (Sweden).

Combining the different national teaching traditions, this unique two-year full-time European Master aims at providing students with the specific skills needed in the transportation industry: a theoretical and practical training on new vehicle technologies in an international environment. Aeronautics, Automotive, Marine Craft, Spacecraft!

Es ist möglich ein oder zwei Semester dieses Programms auch als ERASMUS-Student zu besuchen! Bewerbungsschluss: First semester: April 30th. Second semester: November 30th.

*.pdf ESTACA_EUROMIND_Common_Core.pdf     Größe:   70K
*.pdf ESTACA_EUROMIND_Auto_Specialisation.pdf     Größe:   67K

 

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte zum "ESTACA International Program"
*.pdf Erfahrungsbericht-ESTACA-2010.pdf     Größe:   14K

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der ESTACA (Vorlesungen auf Franz.)
*.pdf Erfahrungsbericht-ESTACA-2007.pdf     Größe:   27K

Erfahrungsberichte zum "ESTACA International Program"
*.pdf Erfahrungsbericht-ESTACA-2006.pdf     Größe:  3.6M

*.pdf Erfahrungsbericht-ESTACA-2004.pdf     Größe:  493K

*.pdf Erfahrungsbericht-ESTACA-2003.pdf     Größe:   64K

*.pdf Infoveranstaltung-ESTACA-2003.pdf     Größe:  5.1M

Mein Erfahrungsbericht zur Kurzzeitdozentur
*.pdf Erfahrungsbericht-Dozentur-ESTACA-2002.pdf     Größe:   18K


STAND:  04. 02. 2015
AUTOR:  Prof. Dr. Scholz
E-Mail-Adresse
home  Prof. Dr. Scholz
home  Aircraft Design and Systems Group (AERO)
home  Flugzeugbau
home  Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
home  Fakultät Technik und Informatik
home  Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg