Auf dieser Seite:
News/Intro/Stats/Search
Veranstaltungen pin_black_shaddow

Archiv der Vorträge
Leiter / Team
Historie / Aufgaben / Ziele
Luftfahrtcluster
Pressespiegel / Berichte
Verteiler / Bestätigung

 

Auf anderen Seiten:
Hamburg Aerospace Lecture Series
  - FAQ
  - Logos

DGLR-HH Community auf Zenodo

 

Veranstaltungskalender:
logoEventbrite  logoXING  logoFacebook  logoTwitter

 

Partner in Hamburg:
VDI: Arbeitskreis L&R
Royal Aeronautical Society
logoLinkedIn

ZAL TechCenter

HAW Hamburg: PSL

 

Links:
DGLR: Bezirksgruppen
DGLR: Fachbereiche

home   hamburg.dglr.de      e-mail  bg-hamburg@dglr.de

Hamburg Aerospace Lecture Series

Hamburger Luft- und Raumfahrtvorträge

home   http://hav-connect.aero/Group/Lectures
Veranstaltungsliste pin_black_shaddow

go top  go down 

Aktuelles

Wir haben neue Accounts / Veranstaltungskalender, um die Hamburg Aerospace Lecture Series (HALS) noch umfangreicher zu bewerben:

logoEventbrite Eventbrite: https://HALS.eventbrite.de

logoInstagram Instagram. Eventbrite bindet Bilder ein von https://www.instagram.com/hamburg_aerospace_lectures

logoXING XING: https://www.xing.com/events/collections/9531

logoFacebook Facebook - Account: https://www.facebook.com/306347599791721

logoFacebook Facebook - Kalender: https://www.facebook.com/306347599791721/events

logoTwitter Twitter: https://twitter.com/Aero_Lectures

logoMakisWorld MakisWorld: https://makis.world/profile/55DKpvOY55K. Der Account wurde automatisch erstellt. Daten wurden von Facebook kopiert.

 

Einleitung

Präsentation unserer Organisation: "Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt" - 2017:
PDF (2.2 MB)

Hamburg Aerospace Lecture Series
HALS Schon seit 2006 werden die Luftfahrtvorträge von DGLR, VDI, RAeS und HAW Hamburg gemeinsam in einer Veranstaltungsreihe angeboten. Seit dem Jahr 2015 kann man auf diese Vortragsreihe mit einem Namen verweisen: "Hamburg Aerospace Lecture Series" (HALS) ist die internationale Bezeichnung, die der Tatsache gerecht wird, dass viele Vorträge auf Englisch gehalten werden. Die entsprechende Bezeichnung auf Deutsch lautet "Hamburger Luft- und Raumfahrtvorträge". Im Jahr 2016 wurde mit dem ZAL (Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung) ein neuer Partner in die Facharbeitsgruppe aufgenommen. Die Vortragsreihe ist eine offizielle Aktivität (seit 2015 "Facharbeitsgruppe") von Hamburg Aviation und so wurde dort (auf neutralem Terrain) auch die Internetseite zur Vortragsreihe erstellt:

HALS Homepage der "Hamburg Aerospace Lecture Series" pin

HALS Langzeitarchiv der "Hamburg Aerospace Lecture Series"    ---    Informationen zur Langzeitarchivierung

 

Statistik

Die Statistik zur Bezirksgruppe Hamburg, 1974 - 2015

 

Suchen

Über die Jahre sind auf dieser Seite viele Vorträge abgelegt worden. Sie können mit Stichworten oder den Namen der Autoren nach diesen Vorträgen oder anderen Dateien suchen, die sich in der Datenbank der DGLR-Hamburg befinden.

Google Custom Search

 

go top  go up  go down 

Veranstaltungen 2. Halbjahr 2017 und Ausblick

PDF Veranstaltungsprogramm 2-2017  (Stand: 13.09.2017)

Veranstaltungen 2. Halbjahr 2017
Datum Thema Referent Org. Einladung
zum
Vortrag
Texte zum Vortrag/
Bemerkungen
btlg.
13.07.17,
16:00, ZAL
ZAL Diskurs Acoustics & Vibration
Akustische Kabinensimulation, Quo Vadis ...
Prof. Dr. Otto von Estorff, TUHH;
Gary Burns, Zodiac Aerospace;
Dr. Christian Engfer, T-Systems International GmbH
ZAL PDF   ZAL
12.10.17 Hybrid Air Vehicles – The Airlander Project Chris Daniels, Head of Partnerships and Communications, Hybrid Air Vehicles RAeS logoEventbrite  logoFacebook  logoXING www.HybridAirVehicles.com RS
19.10.17 Leistungsfähige Qualitätsmanagementsysteme im betrieblichen Alltag Prof. Dr. Martin Hinsch, Luftfahrt-Consultant und Buchautor HAW PDF  logoEventbrite  logoFacebook  logoXING Vortragender
Buch:
Qualitätsmanagement
EN 9100:2016
DS
16.11.17 Erhaltung und Betrieb von historischen Flugzeugen Dipl.- Ing. Claus Cordes, Flugkapitän HAW   Stieglitz und mehr ...
Vorträge von C. Cordes
DS
Dienstag,
05.12.17
Mit der Sonne um die Welt – Das Flugzeugprojekt SolarImpuls Dipl.-Ing. Hannes Ross, IBR DGLR   Solar Impulse Logbook MS
07.12.17 Pioneer & Co. – Missionen ins äußere Sonnensystem Dr. rer. nat. Thilo Günter,
DGLR Hamburg
DGLR PDF  logoEventbrite  logoFacebook  logoXING Keine Vortragsunterlagen MS
Ausblick: Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2018
             
11.01.18 Airbus Aerodynamics – Integrating Excellence Dr. Klaus Becker, Aerodynamic Policies & Strategies, EGA-Germany, Airbus RAeS   Vergl. Vortrag: 26.01.12 RS

DGLR: Veranstaltung organisiert von der DGLR, Bezirksgruppe Hamburg
RAeS: Veranstaltung organisiert von der Royal Aeronautical Society Hamburg Branch e.V.
VDI: Veranstaltung organisiert vom VDI, Hamburger Bezirksverein, Arbeitskreis Luft und Raumfahrt
PSL: Die Luftfahrtveranstaltungen sind alle auch Teil vom Praxis-Seminar Luftfahrt an der HAW Hamburg.

Sprache: Die Vorträge werden in der Sprache gehalten, in der auch der Vortragstitel angegeben ist.
In Zweifelsfällen ist die Sprache angegeben.

Download: PDF-Icon mit rechter Maustaste anklicken und Datei lokal speichern.

btlg.: Beteiligt am Vortrag (Organisation des Vortrags, Vorstellung des Gastredners, Einführung in den Vortrag, Aufarbeitung der Vortragsunterlagen, Abrechnung)
DS: Dieter Scholz (DGLR/HAW)
MS: Martin Spieck (DGLR)
RS: Richard Sanderson (RAeS)
JS: Jürgen Schulz (VDI)
ZAL: ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung GmbH, Hein-Saß-Weg 22, 21129 Hamburg

Falls nicht anders angegeben:
Ort: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Berliner Tor 5 (Neubau), Hörsaal 01.12
Zeit: jeweils Donnerstags, 18:00 Uhr

 

go top  go up  go down 

Archiv der Vorträge vergangener Halbjahre

Vorträge 1. Halbjahr 2017
Vorträge 1. Halbjahr 2016      Vorträge 2. Halbjahr 2016
Vorträge 1. Halbjahr 2015      Vorträge 2. Halbjahr 2015
Vorträge 1. Halbjahr 2014      Vorträge 2. Halbjahr 2014
Vorträge 1. Halbjahr 2013      Vorträge 2. Halbjahr 2013
Vorträge 1. Halbjahr 2012      Vorträge 2. Halbjahr 2012
Vorträge 1. Halbjahr 2011      Vorträge 2. Halbjahr 2011
Vorträge 1. Halbjahr 2010      Vorträge 2. Halbjahr 2010
Vorträge 1. Halbjahr 2009      Vorträge 2. Halbjahr 2009
Vorträge 1. Halbjahr 2008      Vorträge 2. Halbjahr 2008
Vorträge 1. Halbjahr 2007      Vorträge 2. Halbjahr 2007
Vorträge 1. Halbjahr 2006      Vorträge 2. Halbjahr 2006
Vorträge 1. Halbjahr 2005      Vorträge 2. Halbjahr 2005
Vorträge 1. Halbjahr 2004      Vorträge 2. Halbjahr 2004
Vorträge 1. Halbjahr 2003      Vorträge 2. Halbjahr 2003
Vorträge 1. Halbjahr 2002      Vorträge 2. Halbjahr 2002
Vorträge 1. Halbjahr 2001      Vorträge 2. Halbjahr 2001
Vorträge 1. Halbjahr 2000      Vorträge 2. Halbjahr 2000
Vorträge 1. Halbjahr 1999      Vorträge 2. Halbjahr 1999
 
Vorträge von Claus Cordes seit 2001

 

go top  go up  go down 

Leiter und Organisationsteam

Organisationsteam
Leiter und Stellvertreter weitere Mitglieder im Team
Bezirksgruppenleiter
Dr. Martin Spieck
Thelsys GmbH
Hastedtstr. 20
21073 Hamburg
Tel.: 040 - 9479 2855
E-Mail: Spieck

 

Stellvertretender Bezirksgruppenleiter
Prof. Dr.-Ing. Dieter Scholz, MSME
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Berliner Tor 9
20099 Hamburg
Tel.: 040 - 42875 - 8825 (HAW Hamburg)
Tel.: 040 - 18119881 (home office)
E-Mail: Scholz
Ansprechpartner "Raumfahrt"
Dr. rer. nat. Thilo Günter
Tel.: 040 - 71370870

 

Ehemaliger Bezirksgruppenleiter
Dipl.-Ing. Eric M. Heslop
AIRBUS Operations GmbH
Kreetslag 10
21129 Hamburg
Tel.: 040 - 743 - 62505
E-Mail: Heslop

 

 

go top  go up  go down 

Historie, Aufgaben und Ziele

Historie

Die erste gemeinsame Vortragsveranstaltung von DGLR und VDI in Hamburg fand am 13.11.1974 statt. Referent war Ludwig Bölkow, Thema: "Die Integration der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie in die Europäische Gemeinschaft". Seit dieser Zeit werden regelmäßig Vorträge angeboten.

 

Aufgaben

Die DGLR-Bezirksgruppe Hamburg hat sich zur Aufgabe gemacht, allen DGLR-Mitgliedern, aber auch allen anderen Personen, mit Interesse an der Luft- und Raumfahrt, kostenlose Vorträge und Besichtigungen zu bieten. Die Veranstaltungen werden gemeinsam durchgeführt mit dem VDI, der Royal Aeronautical Society, dem ZAL und dem Praxis-Seminar Luftfahrt (PSL) am Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Behandelt werden Themen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Luftfahrtthemen werden im Wechsel mit Raumfahrtthemen angeboten. Hierzu berichten Spezialisten insbesondere aus der in Norddeutschland ansässigen Industrie, wie z.B. von Airbus, der Deutschen Lufthansa, vom Flughafen Hamburg oder von Organisationen der Raumfahrt-Infrastruktur. Darüber hinaus konnten in der Vergangenheit auch namhafte Referenten von außerhalb Hamburgs gewonnen werden. Besichtigungen aller Luft- und Raumfahrtstandorte in Norddeutschland werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt, ebenso wie Fahrten zu den Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellungen in Berlin und Le Bourget.

 

Ziele

Ziel unserer Aktivitäten ist es, das Interesse der Heranwachsenden für die Luft- und Raumfahrt zu wecken. Ebenso wollen wir den Studierenden und Beschäftigen im Bereich der Luft- und Raumfahrt neuste Informationen geben. Willkommen sind alle Bürgerinnen und Bürgern aus Hamburg und Umgebung, die fasziniert sind von dieser Hightech-Branche und sich aus persönlichem Interesse weiterbilden möchten. Mit den Vorträgen wollen wir allen genannten Personengruppen die Luft- und Raumfahrt näher bringen und ihnen klarmachen, welche Möglichkeiten diese Technik für unsere Zukunft bietet.

Wenn Ihnen die Arbeit der Bezirksgruppe gefällt, dann sollten Sie dies durch Ihre Mitgliedschaft in der DGLR ausdrücken.

 

go top  go up  go down 

Luftfahrtcluster

Hamburg Aviation Die Bezirksgruppe Hamburg der DGLR ist offiziell beteiligt an Hamburg Aviation e.V. (HAv). Bis 2014 lautete der Name: Luftfahrtcluster Metropolregion Hamburg. Die offizielle Beteiligung wird gelebt durch einen Sitz der DGLR Bezirksgruppe Hamburg im Kuratorium ("Advisory Committee") des Vereins. Derzeit ist Prof. Dr. Scholz als Mitglied des Kuratoriums benannt.

Nach § 11(3) der Satzung von Hamburg Aviation e.V. gilt: "Der Vorstand informiert das Kuratorium über die wirtschaftliche Situation und die geplanten Maßnahmen von HAv. Das Kuratorium kann Empfehlungen an den Vereinsvorstand richten."

Nach aktueller Zusammensetzung ist das Kuratorium eine Expertenrunde aus dem Kreise von unterstützenden Organisationen und Bundesländern. Es soll Themen der langfristigen Clusterentwicklung aufgreifen, insbesondere bezüglich der Situation in der Forschung und Lehre, in der Aus- und Weiterbildung und der Spitzenclusterstrategie. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen in Empfehlungen an den Vorstand für entsprechende Maßnahmen und Aktivitäten münden.

Im Jahr 2012 kam das Kuratorium von Hamburg Aviation zur konstituierenden Sitzung zusammen. Seitdem sind auch die DGLR und der VDI im Kuratorium vertreten. Dies aufgrund ihrer Aktivitäten für die Luftfahrt am Standort Hamburg.

PDF Vorstellung des LCH am 09.02.12 zur konstituierenden Sitzung des Kuratoriums  0.8 MB

Organigramm Hamburg Aviation

 

go top  go up  go down 

Pressespiegel / Berichte

Prof. Galea Warns: Certification Rules for Aircraft Evacuation are not Adequate --- Bericht zum Vortrag von 16.10.2014
PDF       Permanent Link: http://dx.doi.org/10.6084/m9.figshare.1356339

Prof. Galea warnt: Die Zulassungsvorschriften zur Flugzeugevakuierung sind nicht angemessen
PDF       (deutsche Fassung des Berichtes)

 

Kann der Flugverkehr klimafreundlicher werden? --- Bericht im Online Newsletter der HAW Hamburg zum Vortrag von Dr. Evans am 12.06.2014
PDF

 

*.mp3 Audio des Fernsehbeitrags über die Vortragsreihe von HAMBURG 1 gesendet in "Airport TV" am 08.12.2011.

HAMBURG 1   HAMBURG 1

 

PDF Artikel über die Vortragsreihe im Online Jounal der HAW Hamburg vom 17.11.2011.

 

go top  go up 

E-Mail-Verteiler

Es gibt einen E-Mail-Verteiler der Bezirksgruppe: Alle Interessenten, die in diesem Verteiler eingetragen sind werden per E-Mail über die aktuellen Veranstaltungen informiert.

Wenn Sie auf den Verteiler aufgenommen werden möchten oder vom Verteiler gelöscht werden möchten, so senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail an die Bezirksgruppe Hamburg.

Teilnahmebestätigung

Wenn Sie für die Einkommensteuer (Anlange N) eine Teilnahmebestätigung zum Besuch der DGLR Vortragsveranstaltung benötigen, so gehen Sie bitte so vor:
  1. Drucken Sie die nachfolgende Datei aus.
  2. Füllen Sie das Formblatt entsprechend aus.
  3. Bringen Sie das Formblatt zum Vortrag mit, wo der Organisator des Vortrages von der DGLR Ihnen die Teilnahme durch Unterschrift bestätigt.
*.pdf DGLR_Teilnahmebestaetigung_Vordruck.pdf

Wenn Sie eine Teilnahmebestätigung benötigen, aber für einen anderen Zweck als die Einkommensteuer, dann melden Sie sich doch einfach über unseren Veranstaltungskalender bei Eventbrite für die ausgewählte Veranstaltung an und drucken dann einfach die Eintrittskarte aus. Hier ein Muster. Die Eintrittskarte erhalten Sie dann umgehend und automatisch per E-Mail!

Interne Planung

Interne Kalender zur Vortragsorganisation (nur für Organisatoren):
2. Halbjahr 2017 und Ausblick auf Januar 2018
1. Halbjahr 2018 und Ausblick auf Juli 2018
2. Halbjahr 2018 und Ausblick auf Januar 2019

Ansonsten haben wir einen gemeinsamen Kalender bei Google.

Gemeinsame Dokumente zur Vortragsorganisation sind in Deiner Dropbox unter "HALS Common Files".


Stand: 15.09.2017

Internet-Präsentation:  e-mail  Scholz