logo

Flugzeugentwurf am Beispiel einer Boeing B737-300

Verfasser: Philipp Wolgast

Theoretische Arbeit nach 11 (3) Ziffer 6 der Prüfungsordnung.

Kurzreferat

Die vorliegende Arbeit zeigt die Vorgehensweise eines Flugzeugnachentwurfs an dem Beispiel einer Boeing B737-300. Dieser Entwurf ist angelehnt an die Vorlesung Flugzeugentwurf von Prof. Dr.-Ing. Dieter Scholz von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Anhand einiger Originalflugzeugdaten wie z.B. Nutzlast, Flügelstreckung, Reisefluggeschwindigkeit, den Zulassungsvorschriften der JAR/FAR 25 und von Erfahrungswerten die verschiedenen Fachbüchern entnommen sind, werden die zu erfüllenden Anforderungen definiert. Daraufhin wird eine Rumpf- und Flügelauslegung durchgeführt, Größe und Art der Hochauftriebshilfen bestimmt, Flugzeugmasse- und Schwerpunktsberechnung bis hin zur Widerstandspolaren und den Betriebskosten. Zum Abschluss wird das nachentworfene Flugzeug mit dem originalen Flugzeug verglichen.