logo

Erstellung einer Datenbasis mit Entwurfsdaten für Passagierflugzeuge

Verfasser: Marco Niederkleine und Karsten Schliemann

Theoretische Arbeit nach 11 (3) Ziffer 6 der Prüfungsordnung.

Kurzreferat

Beim Flugzeugentwurf an der Hochschule wird das Fehlen von Entwurfsdaten oft als gravierendes Hindernis bei der Arbeit angesehen. Diese Arbeit soll einen Beitrag leisten, Entwurfsdaten besser verfügbar zu machen. Der Bericht erläutert die Vorgehensweise bei der Beschaffung, Aufbereitung und Darstellung von Entwurfsdaten zur Auslegung von Passagierflugzeugen. Weiterhin wurde versucht, ein übersichtliches Format für die Darstellung der Daten zu finden. Entschieden wurde schließlich, Gruppen verwandter Entwurfsdaten zusammen für alle untersuchten Flugzeuge aufzulisten. Diese Art der Darstellung wurde umgesetzt in Microsoft Word, Microsoft Excel und im HTML-Format. Ein wesentlicher Teil der hier geleisteten Arbeit muß sicher in der Datenbeschaffung gesehen werden, die sich als zeitaufwendig erwiesen hat. Es ist schwer detaillierte Flugzeugdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen zu beziehen. Wo keine Angaben vorlagen, wurden erforderliche Daten aus vorhandenem Material errechnet oder unter besonderer Sorgfalt aus Zeichnungen abgelesen.