logo

Bestimmung ausgewählter Flugleistungen und -eigenschaften des Flugzeugmusters Arado Ar 79

Verfasser: Claus Cordes
Abgabedatum: 04.02.2000
Erster Prüfer: Prof. Dr. Scholz
Zweiter Prüfer: Prof. Dr. Bräunling

Diplomarbeit nach 21 der Prüfungsordnung.

Kurzreferat

Die vorliegende Arbeit beschreibt die Bestimmung von Flugleistungsdaten und Flugeigenschaftsparametern für das Flugzeugmuster "Arado Ar 79 B" mit dem Zulassungskennzeichen D-EMVT des Baujahres 1939. Dabei kommen Flugversuchsmethoden zur Anwendung, die nur geringen messtechnischen Aufwand erfordern und dennoch Ergebnisse hinreichender Genauigkeit liefern.

Die erzielten Ergebnisse ermöglichen eine umfassende Beschreibung der Flugleistungen und bestätigen die Schilderungen der Piloten, die der Arado 79 auch nach heutigen Massstäben eine hohe Leistungsfähigkeit bescheinigen. Die quantitative Beurteilung der Flugeigenschaften erstreckt sich auf die dynamische Stabilität um alle Achsen und zeigt Ergebnisse auf, die den Ansprüchen an ein Leichtflugzeug vollauf genügen.

Aus den Resultaten der Berechnungen wird ein Abschnitt "Flugleistungen" entwickelt, der einem Piloten die zur Flugvorbereitung und Flugdurchführung notwendigen und vorgeschriebenen Daten zur Verfügung stellt.

Da Originalunterlagen nur noch in sehr beschränktem Umfang und auch nur auszugsweise verfügbar sind, und es sich bei dem für die Versuche verwendeten Flugzeug um das weltweit letzte flugfähig erhaltene Exemplar dieses Herstellers handelt, kommt den Ergebnissen auch eine gewisse luftfahrthistorische Bedeutung zu.