Die Hierarchie meiner WWW-Seiten logo
This page in English!

FLECS

FLECS - Funktionale Modellbibliothek des Environmental Control Systems

Im Verbundprojekt FLECS - Funktionale Modellbibliothek des Environment Control Systems arbeiteten die Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) und die Bremer Firma CeBeNetwork gemeinsam mit Airbus an einem Computer gestützten Auslegungsverfahren für innovative Klima-Systeme für zukünftige Verkehrsflugzeuge. Dabei sollten unter Verwendung der kommerziellen Standardsoftware MATLAB/ Simulink einzelne Komponenten des Klima-Systems und der Flugzeugkabine mit allen technischen Funktionen in einer Gesamtsimulation abgebildet werden. Damit können jetzt insbesondere Konzepte zur Reduzierung des Energieverbrauchs und zur Verbesserung des Passagierkomfort (Temperatur, Luftdruck, Feuchtigkeit, Strömungsgeschwindigkeiten) untersucht und beurteilt werden.

Das Projekt wurde im Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dieter Scholz durchgeführt. Von Airbus Deutschland GmbH, Hamburg war der Bereich "Engineering Air Systems Technologies and Processes" beteiligt. Als KMU beteiligte sich CeBeNetwork GmbH.

Die HAW war als Federführer schwerpunktmäßig für das Projektmanagement, die thermodynamische Modellbildung und die Verifikation zuständig, Airbus für die Definition der Anforderungen und CeBeNetwork für die Softwaretechnik. Die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Arbeit (BWA) unterstützte in dem Verbundprojekt mit einer Laufzeit von etwas ueber zwei Jahren die HAW mit insgesamt rund 162000 EUR, die Bremer Innovations-Agentur GmbH (BIA) förderte im Auftrag des Senators für Wirtschaft und Häfen des Landes Bremen CeBeNetwork mit etwa 93000 EUR. Das Gesamtbudget betrug 458000 EUR.

Für das Projekt konnte an der HAW ein Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Herr Dr. Christian Müller, eingestellt werden. CeBeNetwork stellte ebenfalls einen Mitarbeiter für das Projekt ein. Insgesamt sind rechnerisch 2,5 Personen an diesem Forschungsprojekt beteiligt.

FLECS startete Anfang September 2005. Ab dem 16.10.2007 hatte Airbus dann allein die Finanzierung von FLECS an der HAW für 5 weitere Monate übernommen. Das Projekt konnte am 15.03.2008 erfolgreich beendet werden. Die Software wird weiter genutzt und hat den Weg in das Tagesgeschäft zur Simulation und Auslegung von Klimaanlagen neuer Flugzeuge bei Airbus geschafft. Eine Reihe weiterer Firmen hat sich in der Zwischenzeit ebenfalls für die öffentlich verfügbaren Komponenten der Softwarebibliothek interessiert.



item Berichte zu FLECS


Veröffentlichungen zu FLECS
DGLR item Paper und Vortrag zum DGLR-Workshop bei Airbus in Hamburg, 18.-19. Oktober 2007:

MÜLLER, Christian; SCHOLZ, Dieter; GIESE, Tim: Dynamische Simulation des Kühlaggregates eines Flugzeugs. DGLR, Fachausschuss T5.4: 49. Fachausschusssitzung Anthropotechnik - Stand und Perspektiven der simulationsgestützten Systemgestaltung (Airbus, Hamburg, 18.-19. Oktober 2007). - Download: http://FLECS.ProfScholz.de

*.pdf FLECS_Paper_DGLR-T5.4_07-10-18.pdf     Size:  1.0M


CEAS item Paper und Vortrag zur "First CEAS European Air and Space Conference", Berlin 2007:

MÜLLER, Christian; SCHOLZ, Dieter; GIESE, Tim: Dynamic Simulation of Innovative Aircraft Air Conditioning. (First CEAS European Air and Space Conference, Berlin, 10. - 13. September 2007). In: DGLR: Deutscher Luft- und Raumfahrt Kongress. Bonn : Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt, 2007. - Paper: CEAS-2007-466, CD, ISSN 0700-4083. - Download: http://FLECS.ProfScholz.de

*.pdf FLECS_Paper_CEAS_07-09-10.pdf     Size:  2.1M


AST item Paper und Vortrag beim "International Workshop on Aircraft System Technologies" (AST 2007):

SCHOLZ, Dieter; MÜLLER, Christian; GIESE, Tim; ERDMANN, Carsten: FLECS: Functional Library of the Environmental Control System – A Simulation Tool for the Support of Industrial Processes. In: ESTORF, Otto von (Hrsg.): 1st International Workshop on Aircraft System Technologies, AST 2007 (TUHH, Hamburg, 29./30. März 2007). Aachen : Shaker, 2007, S. 143 - 157. - Download: http://FLECS.ProfScholz.de

*.pdf FLECS_Paper_AST_07-03-29.pdf     Size:  1.1M


ICAS item Poster zum ICAS Congress, Hamburg 2006:

SCHULZ, Oliver: Simulation of Heat Exchangers with Simulink. ICAS Student Participation Programme (Hamburg, 03. - 08. September 2006). Poster, Hamburg, 2006. - Download: http://FLECS.ProfScholz.de

*.pdf FLECS_Poster_ICAS_06-09-04.pdf     Size:  194K


HWF item Vortrag beim Workshop der "Initiative Luftfahrtstandort Hamburg" nach 20% der Bearbeitungszeit von FLECS:

SCHOLZ, Dieter: FLECS – Funktionale Modellbibliothek des Environment Control System. HWF: Workshop der Initiative Luftfahrtstandort Hamburg (Hamburg, 26. Januar 2006). Vortrag, Hamburg, 06-01-26. - Download: http://FLECS.ProfScholz.de

*.pdf FLECS_Pres_HWF_06-01-26.pdf     Size:  1.4M


mobiles item Ein erster Überblick zu FLECS wird in der Zeitschrift mobiles geboten:

SCHOLZ, Dieter: FLECS – Funktionale Modellbibliothek des Environment Control System. In: mobiles, 31 (2005/2006). HAW Hamburg, Studiendepartment Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau, 2005, S. 113. - Download: http://FLECS.ProfScholz.de

*.pdf FLECS_Paper_Mobiles_05-08-09.pdf     Size:  761K


STAND:  11. 11. 2013
AUTOR:  Prof. Dr. Scholz
E-Mail-Adresse
home  Prof. Dr. Scholz
home  Aircraft Design and Systems Group (AERO)
home  Flugzeugbau
home  Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
home  Fakultät Technik und Informatik
home  Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg